Übung macht den Meister, Studium den Master.

Das bundesweit einmalige Masterstudium Projektmanagement und Prozessmanagement (M.Sc.) bringt Studium, Familie und Beruf zusammen.

» Jetzt ausführliche Informationen anfordern
Nächster Start
ist im Oktober 2018

Integriertes Coaching

Ein studienbegleitendes Coaching bereitet Studenten auf die Prüfungen zum Erwerb eines oder mehrerer fachlich passender Zertifikate (GPM/IPMA, NOVACESS) vor.

Die Zielgruppe

Angesprochen sind Interessenten mit abgeschlossenem Hochschulstudium und Berufserfahrung, die sich im Projekt- und Prozessmanagement weiterbilden wollen.

Der Inhalt

Vermittelt werden der wissenschaftliche Status Quo im Prozess- und Projekt-management, neueste Forschungs-ergebnisse und der methodische Vergleich etablierter Vorgehensmodelle.

Der Ablauf

Ob in drei Semestern oder etwas langsamer: ein flexibles Studienmodell ermöglicht, dass Inhalte und organisatorische Struktur des Studiums individuell angepasst werden können.

Benchmark Praxis: Wissen sicher anwenden

Projektmanagement und Prozessmanagement sind heute als Managementdisziplinen fest etabliert. Doch die Einführung von projekt- und prozessorientiertem Arbeiten im Unternehmen erweist sich als schwierig. Die erfolgreiche Umsetzung scheitert zumeist an der notwendigen Handlungskompetenz auf Managementebene.

Hier setzt das dreisemstrige, berufsbegleitende Masterstudium Projekt- und Prozessmanagement (M.Sc.) an. Den Praxistransfer in den beruflichen Alltag gewährleistet das Studium mittels
  1. Wissenschaft und Forschung
  2. Etablierten Standards
  3. Best Practise

Projektleiter und Prozessmanager der Zukunft gesucht

Der Masterstudiengang Projekt- und Prozessmanagement (M.Sc.) richtet sich an Interessenten, die bereits einen ersten Hochschulabschluss mit mind. 210 Credits (7 Semester Direktstudium) erworben haben. Bewerber sollen eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen können. Ferner wird die individuelle Eignung in einem Motivationsgespräch geprüft.

Das Masterstudium baut nicht auf einen konkreten fachlichen Hintergrund auf. Es ist also nicht entscheidend, in welcher Fachrichtung oder Fakultät das Erststudium absolviert wurde. Gleiches gilt auch für die Art des akademischen Grades (Diplom, Magister) bzw. die Art der Hochschule (FH, Universität).

Angesprochen sind alle interessierten Hochschulabsolventen der Fachrichtungen
  1. Wirtschaftswissenschaften
  2. Ingenieurwesen
  3. Geisteswissenschaften
  4. Sozialwissenschaften
Der Master Projekt- und Prozessmanagement (M.Sc.) wurde für die Personen entwickelt, die sich mit einem speziellen Zweitstudium im Bereich Projektmanagement und Prozessmanagement weiter qualifizieren und ihre zukünftigen beruflichen Entwicklungschancen verbessern wollen.
Detaillierte Informationen zum Masterstudium Projekt- und Prozessmanagement entnehmen Sie bitte den aktuellen ausführlichen Informationen, die wir Ihnen gern zukommen lassen.
 

Kontakt

Willkommen im Akademischen Studien-zentrum! Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Masterstudium.
So erreichen Sie uns:

0800 - 37 65 27 0
kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
Das Masterstudium Projekt- und Prozessmanagement (M.Sc.) wurde akkreditiert durch die
ZEvA-Logo
Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover